GARDASEE - BEST OF

Eines der besten Reiseziele für Radfahrer in Europa ist der Gardasee: Dank seiner milden Temperaturen und des guten Wetters ist es ein ideales Ziel für viele Radfahrer, die Sonne und glatte Fahrbahnen suchen.

Von Torbole aus werden wir zuerst auf dem brandneuen Radweg starten, der Riva del Garda mit Limone verbindet.

Nachdem wir Limone verlassen haben, werden wir  auf der faszinierenden Strada della Forra fahren, die Winston Churchill als "das 8. Weltwunder" bezeichnete. Es handelt sich hier um eine enge Straße, die in eine Schlucht hinaufführt. Am oberen Ende der Straße werden wir die Aussicht genießen und eine Erholungspause einlegen.

Dann wird es in das innere Tal oberhalb von Campione del Garda weitergehen und anschließend mit einer langen  Abfahrt hinunter zu den schönen Dörfern von Tignale. Dort werden wir die schöne Aussicht über den Gardasee genießen. 

Später werden wir Toscolano Maderno erreichen, wo wir die Fähre nach Torri del Benaco auf der anderen Seite des Sees nehmen und von hier aus unseren nächsten Anstieg nach San Zeno di Montagna starten werden.

Dann werden wir nach Castelletto di Brenzone absteigen und fahren nach Malcesine, wo wir uns für den nächsten Aufstieg entscheiden werden, falls wir noch Energie haben. Dieser Aufstieg wird "Panoramica" genannt und der Name sagt schon alles. 

Der letzte Teil unserer Tour wird uns zu unserem ersten Ausgangspunkt in Torbole führen. 

Die Tour dauert  6-7 Stunden mit einer Länge von ca. 110 km und 2000 Höhenmetern

Erforderliche Bekleidung:
Wind- / Regenjacke und Radhose

Benötigte Ausrüstung:
Wasserflasche, Fahrradhelm, Sonnenbrille, Fahrradrücklicht (Vorderlicht wird bevorzugt), Snacks und Energiegetränke

Treffpunkt in Torbole. Der Preis beinhaltet auch den Fährtransfer von einer Küste zum anderen und es ist wie folgt:

 

  • 125 € für 1 Person

  • 75 € / Person bei 2 Personen

  • 65 € / Person bei 3 Personen

  • 55 € / Person bei 4 Personen

Fragen Sie nach der Verfügbarkeit von dieser Tour
arrow&v

© 2019 Made in Italy by Matteo Martinelli. Proudly powered by the IG profile @cyclingspot.

  • whatsapp
  • mail-32
  • TripAdvisor - Bianco Circle